Seminare, Fit in Führung
Seminar-Blog

Blog der Seminar AG

Führung - der Werkzeugkoffer

Führung - der Werkzeugkoffer

Für jede Situation im Führungsalltag das passende Verhalten, das richtige Werkzeug, bereitzuhalten, das wünscht sich wohl jede leitende Kraft, wenn z. B. Absprachen nicht eingehalten und Mitarbeiter schwierig sind.

Weiterlesen ...

Coaching - Vom Einstieg zum Kontakt mit sich selbst

Coaching

Wer mit dem Gedanken spielt, einen Coach aufzusuchen, hat festgestellt, dass er oder sie bei manchen Lebensfragen Hilfestellung oder zumindest einen anderen Blick darauf benötigt. Doch wie kann der Einstieg in den Coaching-Prozess gelingen und was ist bei der Auswahl eines Coaches zu beachten?

Weiterlesen ...

Umgang mit schwierigen Mitarbeitern – wie aus der Nervensäge die Top-Kraft wird

Umgang mit schwierigen Mitarbeitern

Wer bei seinen Mitarbeitern Bereitschaft, Mitdenken und Mitunternehmertum erzeugen möchte, sollte verstehen, wie Menschen grundsätzlich "ticken" und wie man sie erreichen kann. In Teams übernehmen Mitarbeiter oft typische Rollen und adaptieren dann das dazu passende Verhalten: Der Blockierer, der Jammerlappen, die Beleidigte und der Übermotivierte – alles Typen, deren Verhaltensweise schwierig werden kann. Wie aber holt man diese „Störer“ wieder ins Boot?

Weiterlesen ...

Hongkong – die Stadt mit unzähligen Gesichtern

Reisetipp Hongkong

Hongkok ist ein nicht übermäßig touristischer Stadtteil auf dem Festland. In unmittelbarer Nähe zu unserem Hotel gab es viele kleine Läden für Sanitärzubehör, Obststände und in den Nebenstraßen typische Garküchen, die uns wunderbare Düfte in die Nase zauberten. Ein großes kulinarisches Thema sind Dim Sum ...

Weiterlesen ...

Neu als Führungskraft - Tipps für den Start

Neu als Führungskraft

Herzlichen Glückwunsch! Geschafft! Eben noch einer von vielen, Anweisungen folgend, ausführend und hinnehmend und nun sind Sie selbst soweit, die Verantwortung für ein Team, eine Abteilung, ein Projekt und seine Aufgaben zu übernehmen. Sie sind jetzt Führungskraft!

Weiterlesen ...

Mitarbeiter-Jahresgespräche in agilen Führungskulturen

Mitarbeiterjahresgespräche

Mitarbeiter-Jahresgespräche sind nicht unbedingt beliebt. Bei einigen Führungskräften sowie Mitarbeitern gelten sie als bürokratisch, zeitaufwendig und manchmal sogar konfliktträchtig. Zudem ist die klassische Mitarbeiterbeurteilung in unserer wissensorientierten Gesellschaft mit eigenverantwortlich arbeitenden Experten fragwürdig. 

Weiterlesen ...

New York – eine Schönheit mit unzählig vielen Facetten

Reisetipp New York

Allen Skeptikern, die sich davor fürchten, angesichts der Ausmaße (immerhin knapp 8,5 Mio. Einwohner) den Überblick zu verlieren, sei vorweg gesagt: In New York ist die Orientierung und das Touristenleben total einfach. Straßen- und Subway-Netz sind klar strukturiert, alles ist so wie beschrieben und man findet tatsächlich jede Straße, weil die ja durchnummeriert sind. Außerdem sind die Menschen aller Couleur dermaßen hilfsbereit und freundlich, dass man nie das Gefühl hat, verloren zu sein oder etwas falsch zu machen. Phantastisch! 

Weiterlesen ...

Straßburg – Tipps für eine Städtereise

Reisetipp Straßburg

Straßburg ist historisch tief verwurzelt im Weltgeschehen und bietet als Hauptstadt des Elsass und Schaltzentrale im modernen Europa für Besucher ein besonderes Erlebnis. Hier finden Sie die Sehenswürdigkeiten, Restaurants und Shopping-Möglichkeiten, die Sie unserer Meinung nach auf keinen Fall verpassen sollten. Entdecken Sie in diesem Beitrag in der Reihe „Straßburg“ Ihr La Petite France. 

Weiterlesen ...

Inhouse-Seminar mit maximalem Erfolg durchführen

Inhouse Seminare

Wer ein Inhouse-Seminar durchführen möchte, sollte sich nicht nur um Lerninhalte und Anmeldungen kümmern, sondern gleich die gesamte Veranstaltung planen. Die folgenden Punkte helfen, dabei den Überblick zu behalten... 

Weiterlesen ...

Hilfe, meine E-Mails werden nicht gelesen!

E-Mails richtig verfassen

Wir erhalten täglich eine Vielzahl an Informationen. Unser Gehirn wehrt sich gegen diese Reizüberflutung. Es nimmt besonders in Zeiten von YouTube, Facebook und Whatsapp nur noch das wahr, was ihm auf den ersten Blick gefällt... 

Weiterlesen ...

Wer vorne steht, wird schneller gefunden

Suchmaschinenoptimierung

Heute informieren wir uns vorwiegend online über Produkte, Dienstleistungen und Unternehmen. In Deutschland nutzen knapp 95 Prozent der Bundesbürger die Suchmaschine Google, um schnell die gewünschte Information zu finden... 

Weiterlesen ...

Feedback ist eine „Perle im Kommunikationsalltag“

Feedback geben

Mitarbeitern Feedback zu geben, ist eine der wichtigsten Führungsaufgaben. Dies erfolgt häufig im Mitarbeitergespräch, bei der Leistungsbeurteilung oder beim 360°-Feedback. Wendet man es allerdings auch außerhalb dieser „institutionalisierten“ Gelegenheiten im ... 

Weiterlesen ...

Vom Irrsinn mit dem Umgang unserer Zeit

Zeitmanagement

„Wenn du es eilig hast, geh langsam. Wenn du es noch eiliger hast, mach einen Umweg.“ sagt ein japanisches Sprichwort. Stattdessen stürzen wir uns oftmals kopflos in Aufgaben, anstatt diese überlegt anzugehen. Wir erhöhen die Anstrengung, „rudern“ im wahrsten Sinne des Wortes ... 

Weiterlesen ...

Kollegiale Fallberatung – bessere Lösungen gemeinsam finden

Kollegiale Fallberatung

Führungskräfte stellen beispielsweise fest, dass ein neuer Mitarbeiter nicht in das bestehende Team integriert wird. Woran liegt es? Oder: Projektleiter sehen keinen Ausweg aus den schlechten Ergebnissen der letzten Aufträge. Wer jetzt nicht erfolgreich kommuniziert, schafft es meist nicht, „den Knoten zu durchschlagen“. Nicht immer kann man sich einfach an seinen Vorgesetzten wenden, um das Problem zu erörtern ... . 

Weiterlesen ...

Selbstmarketing für Frauen – eigene Leistungen konsequent vermarkten

Selbstmarketing für Frauen

Denn viele Frauen arbeiten nach wie vor gemäß der Devise: „Ich muss nur fleißig meine Arbeit tun, dann merkt das schon jemand und (be-)fördert mich.“ Im Wettbewerb um spannende Jobs, um Aufstiegsmöglichkeiten und Karrierewege gewinnen dann diejenigen, die ihre eigene Leistung mit Überzeugung und Selbstbewusstsein vermarkten – und das sind oft genug die Männer ... 

Weiterlesen ...