Selbstmarketing für Frauen – eigene Leistungen konsequent vermarkten

26.08.2016

Selbstmarketing  SEMINAR AG

Selbstmarketing für Frauen – eigene Leistungen konsequent vermarkten


Frauenquote, Frauenförderpläne, Gleichstellungsgesetze – wer genau hinschaut, dem begegnet die Frauenförderung in vielen Bereichen des Arbeitslebens. Warum braucht es dann noch Selbstmarketing speziell für Frauen? Genügen die zahlreichen gesetzlichen Regelungen noch nicht?


Bei Produkten sind wir Werbung gewohnt. Wir akzeptieren, dass kein Produkt nur durch seine Verfügbarkeit und seine Eigenschaften allein im Markt erfolgreich sein kann. Wir nehmen Werbekampagnen wahr und bilden uns unsere Meinung zu einem Produkt. Aber lässt sich das auf Menschen übertragen? Zum Teil sicher. Auch wenn wir keine E-Mail-Kampagne im eigenen Unternehmen starten, um darauf hinzuweisen, wer die letzte gute Idee in der Besprechung hatte, müssen wir doch unsere eigenen Leistungen vermarkten.

Gerade hier setzt Selbstmarketing für Frauen an. Denn viele Frauen arbeiten nach wie vor gemäß der Devise:


'Ich muss nur fleißig meine Arbeit tun, dann merkt das schon jemand und (be-)fördert mich.'


Im Wettbewerb um spannende Jobs, um Aufstiegsmöglichkeiten und Karrierewege gewinnen dann diejenigen, die ihre eigene Leistung mit Überzeugung und Selbstbewusstsein vermarkten – und das sind oft genug die Männer.

Auf die Möglichkeiten vertrauen


Selbstmarketing wird nach wie vor von vielen Frauen als negativ empfunden, als Angeberei und Wichtigtuerei. Doch Selbstmarketing ist alles andere als das: Es ist die berechtigte Vermarktung guter Leistungen, Stärken und Ideen – und davon sollten Frauen noch viel häufiger Gebrauch machen. Auf gesetzliche Regelungen zu bauen, hilft oft nicht weiter. Viel erfolgversprechender ist es, auf die eigenen Möglichkeiten zu vertrauen und diese konsequent auszubauen. Denn einer der Vorteile der Gleichberechtigung liegt darin, dass Frauen alle Chancen offen stehen. Sie müssen sie nur nutzen.



Die erfahrene Coach und Trainerin Corinna Kriesemer leitet im Seminar „Selbstmarketing für Frauen“ zunächst zur Selbstreflexion an. Danach erarbeiten die Teilnehmerinnen ihren individuellen, auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Marketingplan, den sie im Anschluss an das Seminar selbständig umsetzen können.



Autorin: Corinna Kriesemer


Kleiner Tipp:

Arbeitstechnickenseminare

Topseminare zum Thema Arbeitstechniken

All die Herausforderungen unseres modernen Berufsalltags sind ohne geeignete Arbeitstechniken kaum zu bewältigen. Mehr dazu ...