Seminare, Fit in Führung
Führungslexikon

Führungs-ABC

Agile Führung

Definition

Alter Wein in neuen Schläuchen – wenn neue Begrifflichkeiten Verhaltensweisen und Maßnahmen beschreiben, die so schon immer gelebt werden. Bei der agilen Führung geht es, wie der Name schon sagt, darum, agil, also in alle Richtungen beweglich und schnell auf Herausforderungen zu reagieren. Dabei werden keine innovativen Maßnahmen beschrieben, sondern Entscheidungsfreude, Mut und schnelle Kommunikationswege mit einem neuen Begriff ummantelt.

Tatsächlich braucht es immer dann agile Führung, wenn Projekte und Aufträge in ihrer Erfüllung großen Schwankungen und Veränderungen unterliegen. Da geht es z. B. um Informationen, oder Zulieferungen, die fehlen, oder Angaben, die vom Kunden zu tätigen sind. Wenn da die Führungskraft nicht flexibel und schnell reagiert und u. U. gefällte Entscheidungen zugunsten eines veränderten Vorgehens revidiert, wird sie niemals agil führen können. Das galt aber immer schon und hat sich nur in der Form verändert, dass die Welt an sich schneller und der Informationsfluss insbesondere rasant geworden ist und lebhafter Reaktionen bedarf.

Autorin: Anke von Skerst
Management-Trainerin für Kommunikation und Führung

Ihr Ansprechpartner
Torsten Klanitz
Torsten Klanitz
Produktmanager
+49 (0) 231 586934-90

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.