Seminare, Fit in Führung
Führungslexikon

Führungs-ABC

Authentische Führung

Definition

Authentizität im Führungsalltag muss mit Werteorientierung gekoppelt sein, um effektiv sein zu können.

Wer ehrlich und authentisch seine Meinung ‚raushaut‘, und damit womöglich Menschen grausam vor den Kopf stößt, der wird es nicht weit bringen. Ist das Echte aber an Werte des guten Miteinanders verknüpft, dann zahlt das authentische Verhalten auf das Sicherheitsbedürfnis der Mitarbeiter ein. Eine Grundsehnsucht nach Verlässlichkeit kann man so gut wie jedem Zeitgenossen unterstellen. Sie hat frühe Wurzeln, die in den ersten Lebensjahren angelegt werden.

Kann ein Mitarbeiter verlässlich einschätzen, wie der Vorgesetzte auf ganz bestimmte Situationen reagieren wird, dann entsteht Sicherheit durch Vorhersagbarkeit. Die Lebensenergie muss dann nicht in Abwehr fließen, sondern kann deutlich stärker dem Lösen von Problemen zur Verfügung stehen.

Autorin: Anke von Skerst
Management-Trainerin für Kommunikation und Führung

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.