Seminare, Schulungen, Ausbildungen und Trainings

Führungs-ABC

Erfolg

Definition

Wenn eine Sache gelingt oder wir ein selbstgestecktes Ziel erreichen, dann sprechen wir von Erfolg.

Bei dieser Definition ist ein wichtiges Element schon benannt: das Ziel muss selbstgesteckt sein.

Nehmen wir an, ein Unternehmen hat das Ziel, aus Gewinnmaximierungsgründen sehr viele Mitarbeiter in sehr kurzer Zeit loszuwerden. Dann kann ein Vorgesetzter das sicherlich auf unterschiedlichste Art und Weise tun. Erfolgreich ist er aber nur dann, wenn sich dieses Unternehmensziel mit seinen persönlichen Zielen und Werten deckt.

Wenn der Chef allerdings von diesem Ziel nicht überzeugt ist, dann wäre er nur erfolgreich, wenn er diese Aufgabe ablehnt und ggf. kündigt.

Weder Zufall, noch Beiläufigkeit noch Umsetzung anderer Leute Aufträge kann Erfolg bringen. Nur eigene Maßstäbe dienen als Grundlage dafür, weshalb man sie als Führungskraft immer wieder neu überprüfen muss.

Autorin: Anke von Skerst
Management-Trainerin für Kommunikation und Führung

Ihr Ansprechpartner
Torsten Klanitz
Torsten Klanitz
Produktmanager
+49 (0) 231-586934-90

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.