Seminare, Fit in Führung
Führungslexikon

Führungs-ABC

Kooperative Führung

Definition

Dieser Führungsstil macht dann Sinn, wenn Entscheidungen nicht überlebenswichtig und das Aufgabengebiet eher kreativer Natur ist und nicht äußeren Zwängen folgt.

Kreativität entfaltet sich in Freiheit und spannungsfreiem Miteinander. Das kann die kooperative Führung gut darstellen. Wenn es aber um Dringliches geht, um von außen vorgegebene Ziele und andere Beteiligte, die in Abhängigkeit stehen, dann ist die Weisheit der Vielen für die Zielerreichung oft hinderlich.

Gut ist die Mischung aus kooperativer Führung da, wo Raum dafür ist (streichen wir die Büros grau oder gelb?) und aus autoritärer Führung dann, wenn Gefahr in Verzug ist. Alles dazwischen ist verhandelbar

Autorin: Anke von Skerst
Management-Trainerin für Kommunikation und Führung

Ihr Ansprechpartner
Torsten Klanitz
Torsten Klanitz
Produktmanager
+49 (0) 231 586934-90

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.