Seminare, Fit in Führung
Führungslexikon

Führungs-ABC

Transformationale Führung

Definition

Bei der transformationalen Führung soll etwas verändert werden, wie der Transformator z. B. bei der Modelleisenbahn Spannungszustände erhöht oder vermindert.

Manche Führungskräfte glauben, dass sie dabei den Mitarbeiter in seinen typischen Verhaltensweisen umwandeln sollen. Tatsächlich geht es aber um deren Einstellungen und Werte, die von einer egoistischen Grundhaltung in langfristig übergeordnete Ziele verändert werden sollen.

Etwa so, wenn der Mitarbeiter im Reisezentrum, der sonst pünktlich kommt und geht und gerne sein Gehalt am Ersten des Monats auf seinem Konto verzeichnet, den Auftrag vom Chef erhält, den ökologischen Fußabdruck der Firma verbessern zu helfen. Er stellt mit der Zeit fest, dass es einige ökologische Alternativen für Flüge und Autofahrten gibt und spürt auch in seiner Freizeit, dass er mit seinem Handeln einen Beitrag für gesellschaftlich relevante Anliegen leistet und kniet sich voll rein. Sein Chef lobt ihn, er hat ein gutes Gewissen und auf einmal ist das überpünktliche Nachhausegehen gar nicht mehr so wichtig.

Autorin: Anke von Skerst
Management-Trainerin für Kommunikation und Führung

Ihr Ansprechpartner
Torsten Klanitz
Torsten Klanitz
Produktmanager
+49 (0) 231 586934-90

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.