Seminare, Schulungen, Ausbildungen und Trainings

Inhouse-Seminar: Die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Alles was Sie wissen müssen
 Inhouse-Seminar DSGVO

Mit der Einführung der Datenschutz-Grundverordnung und ihrer Begleitgesetze wird der Datenschutz europaweit auf ein neues Niveau gehoben. Alle Unternehmen – egal in welcher Rechtsform und mit welchem Unternehmenszweck – sind an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen gebunden und müssen diese umsetzen, um hohe Bußgelder zu vermeiden. Dies erfordert eine Vielzahl von neuen Prozessen in den Unternehmen, die auch gegenüber den Mitarbeitern transparent gemacht werden müssen. Datenschutz wird zu einem lebenden Projekt und betrifft sowohl produzierende Unternehmen als auch Dienstleistungsunternehmen in gleichem Maße.

Seminarinhalte

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

  • DSGVO, Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und neue E-Privacy-Verordnung – Überblick, Umsetzungsstand und Beziehung der neuen Regelungen zueinander
  • Auswahl, Anforderungen und Aufgaben von betrieblichen Datenschutzbeauftragten
  • Auftragsdatenverarbeitung – Aufbau und Struktur von Auftragsdatenvereinbarungen
  • Datenschutz als zentrales Compliance-Thema – Etablierung einer datenschutzgerechten Compliance
  • Die Rechte von Betroffenen
  • Technisch-organisatorische Maßnahmen
  • Ihr Notfallkoffer für die ersten 200 Tage – An was Sie alles denken sollten:
    • Welche Daten sind wirklich relevant?
    • Abläufe unter der Lupe – Welche Prozesse im Betrieb sind kritisch zu bewerten, wenn es um Datensicherheit geht?
    • Wie lange dürfen Daten gespeichert werden und wann muss gelöscht werden?
    • Mit welchen Dienstleistern etc. muss man Verträge ändern, erweitern und mit wem muss man Auftragsdatenvereinbarungen abschließen?
    • Verfahrensdokumentationen: Was müssen Sie unbedingt beachten, wenn Sie künftig löschen oder auf Beschwerden reagieren?

Seminarziele

DSGVO verstehen und umsetzen

  • Sie wissen, welche Anforderungen die Datenschutz-Grundverordnung an Ihr Unternehmen stellt.
  • Sie sind sensibilisiert für den sorgsamen Umgang mit personenbezogenen Daten.
  • Sie können die datenschutzrechtlichen Bestimmungen der DSGVO praktisch umsetzen.


Zielgruppe

Arbeiten mit personenbezogenen Daten

Geschäftsführung, Datenschutzbeauftragte, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Marketing/Vertrieb, Personal/HR sowie alle, die sich mit der Erfassung, Verarbeitung und Verwaltung von personenbezogenen Daten beschäftigen.


Methodik

DSGVO Workshop

Workshop mit Diskussion typischer Fallbeispiele

1.500,00 € zzgl. MwSt.

Dauer: 1 Seminartag

Preis gültig pro Seminartag für 6 Teilnehmer in der Standardvariante - Konkrete Termine nach Absprache

Inhouse-Anfrage
Ihr Ansprechpartner
Torsten Klanitz
Torsten Klanitz
Produktmanager
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0) 231-586934-90
Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können zu Analysezwecken gesetzt werden.