Seminare, Fit in Führung

Umweltmanagement-Beauftragter (UMB)

Ökologische und ökonomische Verbesserungspotenziale ausschöpfen
Umweltmanagement-Beauftragter (UMB) Seminar

Wer den Faktor Umwelt in sein Managementsystem integriert, kann sowohl ökonomische als auch ökologische Vorteile erzielen. Denn in einem gelungenen Umweltmanagementsystem steckt großes Verbesserungspotenzial. Umweltrelevante Prozesse und deren Bewertung in allen Bereichen einzubeziehen, bringt Vorteile für die gesamte Organisation. So kann eine stetige Weiterentwicklung in Bezug auf Umwelt und Nachhaltigkeit gewährleistet und zudem der gesellschaftlichen Verantwortung Rechnung getragen werden. In der ISO 14001, einer weltweit anerkannten Grundlage für Umweltmanagementsysteme, werden Aufbau, Verwirklichung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Optimierung eines Umweltmanagementsystems definiert. In unserem Seminar erlangen Sie das notwendige Fachwissen entsprechend der Norm, um als Umweltmanagement-Beauftragter in Ihrem Unternehmen erfolgreich tätig werden zu können.

Zielgruppe

Managementbeauftragte für Umwelt, Qualität, Energie und Arbeitsschutz, Betriebsbeauftragte, Umweltbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Fach- und Führungskräfte aus allen Bereichen

Seminarziele

  • Sie kennen die Aufgaben und Pflichten eines Umweltmanagement-Beauftragten.
  • Sie können die Ziele und den Nutzen der ISO 14000 Normenreihe beschreiben, interpretieren und umsetzen.
  • Sie kennen die Werkzeuge und Methoden des Umweltmanagements und können diese wirksam einsetzen.
  • Sie kennen die Anforderungen an dokumentierte Informationen.
  • Sie kennen wichtige Rechtsvorschriften, die Sie in der betrieblichen Praxis anwenden und umsetzen können.
  • Sie können die Umweltleistung Ihres Unternehmens umfassend messen, bewerten und verbessern.
  • Sie können sowohl absolute als auch relative Kennzahlen ermitteln und bewerten.
  • Sie können Ziele und Aktivitäten zur fortlaufenden Verbesserung der Umweltleistung definieren und umsetzen.
  • Sie kennen die Mehrforderungen der EMAS gegenüber der DIN EN ISO 14001.

 Seminarinhalte

  • Ziele, Bedeutung und Nutzen von Umweltmanagement (UM)
  • Umweltmanagementsysteme (UMS) nach DIN EN ISO 14001 / EMAS und Zertifizierung / Validierung
  • Aufgaben als Beauftragter für Umwelt- und Nachhaltigkeit
  • Organisatorische Aspekte des betrieblichen Umweltschutzes: Betreiberpflichten, Beauftragtenwesen, Delegation, Aufsicht, Bewertung und Kontrolle
  • Anwendung der ISO 14001 / EMAS und Interpretation der Vorgaben
  • Organisation von Umweltaudits und UM-Reviews
  • Voraussetzung und Ablauf von Zertifizierungen bzw. Validierungen
  • Umwelt – Controlling
  • Umweltrecht
  • Integration des UMS nach DIN EN ISO 14001 / EMAS in das betriebliche Management
  • Umweltschutz, Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung / CSR
  • Ökobilanz

Methodik

Vortrag, Gruppengespräch, Diskussion und Erfahrungsaustausch

Zertifikat

Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zeugnis über Ihre erfolgreiche Teilnahme am Seminar „Umweltmanagement-Beauftragter (UMB)“.

Trainer

Unsere Trainer sind Experten auf ihrem Gebiet und vermitteln Ihnen erprobtes Know-how anschaulich und praxisnah. Sie gehen auf individuelle Fragestellungen ein und entwickeln gemeinsam mit Ihnen Lösungen für Ihre tägliche Berufspraxis.

1.690,00 € zzgl. MwSt.
Termine
  • Darmstadt
    13.03. - 16.03.2023
    In den Warenkorb
  • Dortmund
    11.09. - 14.09.2023
    In den Warenkorb
Ihr Ansprechpartner
Torsten Klanitz
Torsten Klanitz
Produktmanager
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
+49 (0) 231 586934-90